Working...
Welcome to Nucleus Catalog.
My Lightbox
 
Share
 


Use this feature to invite colleagues, clients, and associates to view this content item(s). Please supply your name and email address (for reply purposes) and the recipient's name and email address. To send the email, click the "Send" button. Fields marked with an asterisk are required. To return, click the "Cancel" button.
Beinverletzung mit sympathischem Dystrophie-Reflexsyndrom (RSD)
Beinverletzung mit sympathischem Dystrophie-Reflexsyndrom (RSD)
Das medizinische Bild zeigt den Schmerzpfad bei RSD, auch bekannt als komplexes regionales Schmerzsyndrom oder CRPS, der im Knie beginnt und einem Kurs zum Gehirn folgt, und dadurch eine sympathische inflammatorische Reaktion der Blutgefäße im Bein auslöst, was zu Schmerzen, Schwellung und Hautflecken führt. Eine Nervenblockinjektion eines Anästhetikums in die sympathischen Kettenganglien in der Lumbalregion bewirkt eine Schmerzlinderung.
Primary Recipient 
Additional Recipient - 1 Remove
Additional Recipient - 2 Remove
Your Name and Email Address